Neuigkeiten

Stufenversammlung virtuell

Videokonferenz Jahrgang 9

Videokonferenz Jahrgang 9

Rudi – Kolkrabe oder Krähe?

Biologiefachschaft schaut genau hin

Zunächste möchten wir unseren Schülerinnen Stella und Diana nochmal herzlich danken, dass sie in bester Absicht Rudi gerettet und uns mit ihrem Artikel und den Fotos erfreut haben. Den Bericht über die Rettungsaktion von Rudi haben natürlich auch unsere Biologielehrer/innen gesehen und einige der Lehrer/innen haben daraufhin diesen Text verfasst: Liebe Naturliebhaber des GADSA, der […]

Rettung von Rudi

Abiturientinnen retten Kolkraben

Eine kleine Geschichte erreichte uns von unseren Abiturientinnen Stella und Diana… Als wir gestern unsere Abi-Pullover in der Schule abholen konnten, ist Stella ein Vogel im Straßengraben aufgefallen. Wir haben ihn uns angeschaut und vermutet, dass er angefahren wurde. Da ich ja auf einem Bauernhof wohne und es hier dementsprechend viel Platz, viele Tiere und […]

Onlinedebatte SoWi GK

Diskutiert mit am 13.05.!

Wir befinden uns zur Zeit in einem Ausnahmezustand. Es gibt Kontaktbeschränkungen, der Sommerurlaub ist in Gefahr, die Wirtschaft bricht ein und selbst die Schule ist nicht mehr das, was sie mal war. Doch wie geht es weiter? Ist es wirklich nur ein Ausnahmezustand? Oder die neue Normalität? Was bedeutet das alles für uns persönlich? Wir wollen darüber […]

Kunst-Wettbewerb in der WDR Lokalzeit

WDR-Lokalzeit aus Dortmund berichtet über GADSA-Aktion

Das WDR-Fernsehen ist auf den GADSA-Wettbewerb zu Kunst in Quarantäne aufmerksam geworden. Die Aktion ist durch den Trend #tussenkunstenquarantaine aus den Niederlanden, bei dem berühmte Kunstwerke von zuhause nachgestellt werden, inspiriert worden. Unter dem folgenden Link ist der Beitrag (19.20 – 23.00 Minute) abzurufen. Zum Video Der Link ist bis zum 12.05.2020 verfügbar.

Witzige Kunst-Challenge: Dortmunder Schüler stellen berühmte Gemälde nach

Text und Bilder von Jörg Bauerfeld

Da liegt er nun in seinem Bett, ein Schirm über dem Haupt und ein Buch in der Hand. „Der arme Poet“ ist das bekannteste und beliebteste Bild des deutschen Malers Carl Spitzweg. In der Neuen Pinakothek in München hängt das Werk, das 1839 entstanden ist. Die Idee kommt aus Holland Eine „Fälschung“ ist aus dem […]

Maskenpflicht, Kontrollen und Einbahnstraßen an Dortmunder Gymnasium

Text und Bilder von Jörg Bauerfeld

Ein Gymnasium in Dortmund macht wie viele andere am Donnerstag einen Schritt in Richtung Alltag. Aber: Auf den Fluren dürfen sich die Schüler nicht begegnen. Lehrkräfte werden zu Türstehern. Es ist ein bisschen so, als ob die Glaskugel, in der man die Zukunft sehen kann, trüb geworden wäre. Am Donnerstag (23.4.) werden nach gut fünf […]